Pressemitteilung zum Countryfest 2017

1.Countryfest mit Oldtimer-Treffen in Rothenschirmbach

Am Samstag, den 09.09. wurden die Oldtimer startklar gemacht und über 55 Oldtimer-Besitzer machen sich auf den Weg nach Rothenschirmbach ins Auto- & Motorradhaus Schmidt. Dort wurden die Oldtimer zum 1.Countryfest mit Oldtimer-Treffen ausgestellt und von interessierten Besuchern bestaunt. Über 1.500 kamen nach Rothenschirmbach. „Wir waren überwältigt. Mit so einem großen Zuspruch haben wir nicht gerechnet. Wir freuen uns sehr darüber und es gibt heute einiges zu sehen.“, so Yvonne Schmidt.

Neben der Oldtimer-Ausstellung mit der Wahl zum schönsten Oldtimer fanden auch zwei weitere Wettbewerbe statt. Am Vormittag konnten viele Kinder beim „Traktor ziehen“ ihr Kräfte erproben und am Nachmittag hieß es Kraft und Geschick beweisen beim Strohballen rollen.

Oldtimer-Fans kamen bei der Traktor-Parade auf ihre Kosten. „VW Käfer, Honda NSX, Citroen 2CV, Atztek GT, Catsby, Sunbien Cabrio, Lada 2102, Trabant P50, Wartburg, LO, Unimog, alte Feuerwehr, Java 350, Simson, Honda Rebell 185, Aktivist, Kramer, Landsbulldog, McCormik, Eicher, Ford Dexter, Zettelmeyer, … um nur einige Gäste zu nennen.“, liest Matthias Wagner die angemeldeten Oldtimer vor.

Countrymusiker Jens Dammann sorgte mit Live-Countrymusik für Stimmung. Die Liste der Highlights für die Kinder war lang: Pony reiten, Kinderschminken, Hüpfburg, Eis und Brezel essen, Karussell fahren, Ballon steigen zum Abschluss.

„Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Partnern! Jens Dammann, Quicky – die Feldküche, Reit- und Fahrverein Brill, Schausteller Voigt,  Fussballverein SpVgg 1931 Osterhausen sowie der Landschule Osterhausen und allen Oldtimer-Besitzer mit den tollen, alten Fahrzeugen. Eine wirklich gelungene Veranstaltung, die es im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder geben wird! Impressionen von 2017 finden sie auf unserer Website www.automobileschmidt.de und auf Facebook unter Automobile Schmidt.“